40.000
  • Startseite
  • » Frühjahrsaufschwung belebt Arbeitsmarkt
  • Frühjahrsaufschwung belebt Arbeitsmarkt

    Nürnberg (dpa). Die Zahl der Arbeitslosen ist im März überraschend stark gesunken. Die Gründe dafür sind ein deutlicher Frühjahrsaufschwung und die Tatsache, dass in vielen Unternehmen Kurzarbeit gefahren wird. Die Zahl der Jobsuchenden sank im März um 75 000 auf 3,57 Millionen. Das waren 18 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,5 Prozent. Die Bundesagentur für Arbeit und auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sehen jedoch noch keine Trendwende am Arbeitsmarkt.

    Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen ist im März überraschend stark gesunken. Die Gründe dafür sind ein deutlicher Frühjahrsaufschwung und die Tatsache, dass in vielen Unternehmen Kurzarbeit gefahren wird. Die Zahl der Jobsuchenden sank im März um 75 000 auf 3,57 Millionen. Das waren 18 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 8,5 Prozent. Die Bundesagentur für Arbeit und auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen sehen jedoch noch keine Trendwende am Arbeitsmarkt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!