40.000
  • Startseite
  • » Frohsinn gegen Frost: Narren feiern Weiberfastnacht
  • Frohsinn gegen Frost: Narren feiern Weiberfastnacht

    Köln (dpa). Frohsinn gegen Frost: Zehntausende Narren haben bei klirrender Kälte in vielen Städten Deutschlands die heiße Phase des Karnevals eingeläutet. Zur Weiberfastnacht übernahmen die Jecken das Kommando für die tollen Tage. Verkleidete Frauen stürmten in den rheinischen Hochburgen die Rathäuser, gingen den Männern an den Kragen und machten kurzen Prozess mit deren Krawatten. An vielen Orten in Baden-Württemberg erreichte die schwäbisch-alemannische Fastnacht ihren Höhepunkt.

    Köln (dpa) - Frohsinn gegen Frost: Zehntausende Narren haben bei klirrender Kälte in vielen Städten Deutschlands die heiße Phase des Karnevals eingeläutet. Zur Weiberfastnacht übernahmen die Jecken das Kommando für die tollen Tage. Verkleidete Frauen stürmten in den rheinischen Hochburgen die Rathäuser, gingen den Männern an den Kragen und machten kurzen Prozess mit deren Krawatten. An vielen Orten in Baden-Württemberg erreichte die schwäbisch-alemannische Fastnacht ihren Höhepunkt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Celina de Cuveland

    0175/982 40 20

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!