40.000
  • Startseite
  • » Französischer Atlantikstrand mit Öl verschmutzt
  • Französischer Atlantikstrand mit Öl verschmutzt

    Paris (dpa). Der französische Atlantikstrand ist südlich von Nantes mit etwa acht Tonnen Öl verschmutzt. Woher es stammt, ist nach einem Bericht des Senders France-Info noch unklar. Bei den Reinigungsarbeiten seien Ölklumpen mit bis zu 60 Zentimetern Durchmesser gefunden worden. Derzeit gibt es zwei mögliche Erklärungen: Entweder handelt es sich um Rückstände, die auf dem Meeresboden lagen und durch die bewegte See nach oben getrieben wurden. Das Öl könnte aber auch aktuell verklappt worden sein.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!