40.000
  • Startseite
  • » Frankfurter Flughafen teilweise freigegeben
  • Frankfurter Flughafen teilweise freigegeben

    Frankfurt/Main (dpa). Die Sperrung des Frankfurter Flughafens ist am frühen Morgen teilweise aufgehoben worden. Auf einer der drei Bahnen dürfen seit kurz vor 3.00 Uhr wieder Flugzeuge starten und landen. Wie lange die beiden anderen Bahnen noch gesperrt bleiben und wie viele Passagiere von den Behinderungen betroffen sind, konnte ein Sprecher des Betreibers Fraport nicht sagen. Der Verkehrsleiter der Fraport AG hatte Deutschlands größten Flughafen um 22.44 Uhr wegen Schneeglätte «bis auf weiteres» komplett geschlossen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Sperrung des Frankfurter Flughafens ist am frühen Morgen teilweise aufgehoben worden. Auf einer der drei Bahnen dürfen seit kurz vor 3.00 Uhr wieder Flugzeuge starten und landen. Wie lange die beiden anderen Bahnen noch gesperrt bleiben und wie viele Passagiere von den Behinderungen betroffen sind, konnte ein Sprecher des Betreibers Fraport nicht sagen. Der Verkehrsleiter der Fraport AG hatte Deutschlands größten Flughafen um 22.44 Uhr wegen Schneeglätte «bis auf weiteres» komplett geschlossen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!