40.000
  • Startseite
  • » Fortuna Mombach: Punkt beim Letzten kein Beinbruch
  • Aus unserem Archiv

    Fortuna Mombach: Punkt beim Letzten kein Beinbruch

    Kein Teaser vorhanden

    Foto: Bernd Eßling

    Und doch will der Trainer des Tabellenzweiten das 1:1 (1:0) beim Schlusslicht nicht als eigentliche Niederlage werten. "Alles in Ordnung, Wir haben einen Auswärtspunkt geholt und stehen voll im Soll", sagt Trainer Thomas Eberhardt.

    Er glaubt auch nicht, dass dieses "Zwischenspiel" zwischen Pokal-Achtelfinale gegen Oberligist FK Pirmasens und dem Spitzenspiel am Mittwoch gegen den VfL Neustadt seine Jungs schlicht nicht stark genug interessierte. Gründe für den Punktverlust, als den die Tabelle dieses 1:1 (1:0) selbstverständlich ausweist, sind für ihn zwei Faktoren zu nennen: Zum einen können die Gau-Odernheimer nun wieder auf ihre Führungsspieler Marco Kissel und Marcel Porth zurückgreifen - ein entscheidender Qualitätsschub für den TSV. Zum anderen sieht Eberhardt sein Team als Leidtragender einiger Schiedsrichterentscheidungen.

    So traf Marcel Kostadinov für die Mombacher schon in der Anfangsphase bei einem 25-Meter-Freistoß unter die Latte ins Tor. Der Schiri ließ den Treffer aber nicht gelten, "er meinte, es sei ein indirekter Freistoß gewesen, hatte aber den Arm gar nicht gehoben - außerdem ging ein Foulspiel voraus", kann sich Eberhardt nicht erklären, warum der Freistoß indirekt ausgeführt werden sollte.

    Niko Scholtes brachte die Mombacher per Direktabnahme nach einer Ecke dennoch in Führung (35.). Die Mombacher dominierten die Partie fortan. Die zweite Hälfte begann dann aber mit "Gelb-Rot" gegen Kostadinov (48.). Bis zur 60. Minute blieben die Mombacher dennoch feldüberlegen, dann wurde die Partie konfus. Auch das schreibt Eberhardt der Linie des Schiris zu. "Am Ende hatte, glaube ich, jeder meiner Jungs eine Gelbe Karte." Das 1:1 fiel nach einer Bogenlampe in den Strafraum aus einer unübersichtlichen Situation heraus (75.). Jens Eberhardt flog wegen Trikotzupfens als letzter Mann vom Platz (85.) gus

    Fortuna Mombach: Patria - Steinemann, Kostadinov, Scholtes, Eberhardt - Akinci, Bocut (80. Commandatore), Göllnitz (51. Haben), Strohmeier - Pupalovic, Borowski (88. Kittl).

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!