40.000
  • Startseite
  • » Formel-1-Boss Ecclestone will Saab
  • Formel-1-Boss Ecclestone will Saab

    Luxemburg (dpa). Bernie Ecclestone ist an Saab interessiert: Der Formel-1-Boss und das Luxemburger Investment-Unternehmen Genii Capital wollen die Mehrheit am schwedischen Autobauer übernehmen. Genii Capital bestätigte, mit Ecclestone kurz vor Ende der Bieterfrist ein Angebot abgegeben zu haben. Der angeschlagene amerikanische Autobauer General Motors will Saab abstoßen. Ein Angebot hatte auch der niederländische Sportwagenhersteller Spyker vorgelegt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!