40.000
  • Startseite
  • » Formel 1: «Gaucho» Lopez für US-Rennstall
  • Formel 1: «Gaucho» Lopez für US-Rennstall

    Buenos Aires (dpa). Der neue Formel-1-Rennstall USF1 hat den Argentinier José Maria Lopez als ersten Stammpiloten für die neue Saison verpflichtet. Offiziell bekanntgegeben wurde der Vertrag des US-Teams mit dem ehemaligen Renault-Testfahrer von Argentiniens Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner. Lopez wird der 24. Argentinier in der Formel 1 sein - der berühmtest war der fünfmalige Weltmeister Juan Manuel Fangio. Mit der Bekanntgabe steht nun bei allen 13 Formel-1-Teams mindestes ein Pilot für die WM 2010 fest.

    Buenos Aires (dpa) - Der neue Formel-1-Rennstall USF1 hat den Argentinier José Maria Lopez als ersten Stammpiloten für die neue Saison verpflichtet. Offiziell bekanntgegeben wurde der Vertrag des US-Teams mit dem ehemaligen Renault-Testfahrer von Argentiniens Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner. Lopez wird der 24. Argentinier in der Formel 1 sein - der berühmtest war der fünfmalige Weltmeister Juan Manuel Fangio. Mit der Bekanntgabe steht nun bei allen 13 Formel-1-Teams mindestes ein Pilot für die WM 2010 fest.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!