40.000
  • Startseite
  • » Flughafen-Kontrollen werden geprüft
  • Flughafen-Kontrollen werden geprüft

    Berlin (dpa). Nach der Sicherheitspanne am Münchner Flughafen zieht der Bundesinnenminister Konsequenzen: Thomas de Maizière kündigte an, die Kontrollpraxis zu überprüfen. Zwar seien die Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland bereits auf hohem Niveau. Trotzdem werde geprüft, ob und was verbessert werden kann, sagte er der «Bild»-Zeitung. Zugleich widersprach er Vorwürfen, das private Sicherheitspersonal sei wegen geringer Bezahlung und schlechter Ausbildung mit den komplexen Sicherheitsvorkehrungen überfordert.

    Berlin (dpa) - Nach der Sicherheitspanne am Münchner Flughafen zieht der Bundesinnenminister Konsequenzen: Thomas de Maizière kündigte an, die Kontrollpraxis zu überprüfen. Zwar seien die Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland bereits auf hohem Niveau. Trotzdem werde geprüft, ob und was verbessert werden kann, sagte er der «Bild»-Zeitung. Zugleich widersprach er Vorwürfen, das private Sicherheitspersonal sei wegen geringer Bezahlung und schlechter Ausbildung mit den komplexen Sicherheitsvorkehrungen überfordert.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!