40.000
  • Startseite
  • » Flughäfen gegen rasche Einführung von Körperscannern
  • Flughäfen gegen rasche Einführung von Körperscannern

    Berlin (dpa). Die Diskussion um Körperscanner geht weiter: Die deutschen Flughäfen stehen den Geräten skeptisch gegenüber. Ralph Beisel von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen wandte sich gegen die «vorschnelle Einführung einer unreifen Technologie». Die derzeitigen Geräte erfüllten noch nicht alle Vorgaben bezüglich Wahrung der Intimsphäre und Erhöhung der Sicherheit. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol will 60 neue Körperscanner anschaffen. Von dort war der US-Jet gestartet, auf den ein Anschlag verübt werden sollte.

    Berlin (dpa) - Die Diskussion um Körperscanner geht weiter: Die deutschen Flughäfen stehen den Geräten skeptisch gegenüber. Ralph Beisel von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen wandte sich gegen die «vorschnelle Einführung einer unreifen Technologie». Die derzeitigen Geräte erfüllten noch nicht alle Vorgaben bezüglich Wahrung der Intimsphäre und Erhöhung der Sicherheit. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol will 60 neue Körperscanner anschaffen. Von dort war der US-Jet gestartet, auf den ein Anschlag verübt werden sollte.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!