40.000
  • Startseite
  • » Finale Entscheidung über Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal
  • Finale Entscheidung über Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal

    San Francisco (dpa). Im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte fällt heute die finale Entscheidung über den Milliarden-Vergleich, den VW und zahlreiche Zivilkläger ausgehandelt haben. Der zuständige Richter will bei einer Anhörung um 17.00 Uhr MESZ in San Francisco bekanntgeben, ob er dem Kompromiss abschließend zustimmt. Der Konzern hatte sich bereits im Juli mit Kunden und US-Behörden auf einen Vergleich von bis zu 14,7 Milliarden US-Dollar verständigt. Später waren Einigungen mit US-Staatsanwälten und Vertragshändlern dazu gekommen, wodurch die Summe bis auf 16,5 Milliarden Dollar anstieg.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!