40.000
  • Startseite
  • » Filbrich Fünfter in Rogla - Northug siegt wieder
  • Filbrich Fünfter in Rogla - Northug siegt wieder

    Rogla (dpa). Jens Filbrich hat sich mit Platz fünf beim Skilanglauf-Weltcup im slowenischen Rogla das Olympia-Ticket gesichert. Der Frankenhainer kam im 30-Kilometer-Massenstartrennen in der klassischen Technik mit 1,9 Sekunden Rückstand auf Petter Northug ins Ziel.

    Der norwegische Weltcup-Spitzenreiter siegte wie schon im Sprint am Samstag, diesmal in 1:22:55,8 Minuten vor den Russen Alexander Legkow und Maxim Wylegschanin. Der Vachendorfer Tobias Angerer, der im Sprint noch Zweiter war, kam diesmal als Elfter ins Ziel.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!