40.000
  • Startseite
  • » Festnahmen und Durchsuchungen in der Islamistenszene
  • Festnahmen und Durchsuchungen in der Islamistenszene

    Stuttgart (dpa). Rund 300 Polizisten haben heute 43 Wohn- und Geschäftsräume von mutmaßlichen Islamisten in einige Bundesländern durchsucht. Nach Angaben des Landeskriminalamtes in Stuttgart werden sieben von ihnen dringend verdächtigt, eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben. Die Männer sollen mehr als 100 Glaubensbrüder radikalisiert haben. Später sollten sie in den «Heiligen Krieg» nach Afghanistan und Pakistan ziehen. Drei der Hauptbeschuldigten wurden festgenommen, die anderen vier sind im Ausland.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!