40.000
  • Startseite
  • » FDP sucht nach Weg aus dem Stimmungstief
  • FDP sucht nach Weg aus dem Stimmungstief

    Berlin (dpa). Die FDP will aus ihrem Stimmungstief herauskommen. Darum treffen sich heute die Spitzenpolitiker der Partei in Berlin zu einem Krisentreffen. FDP-Generalsekretär Christian Lindner räumte zuvor Fehler ein und kündigte zugleich mehr Reform-Tempo an. In jüngsten Umfragen landete die FDP, die bei der Bundestagswahl im Herbst noch 14,6 Prozent der Wähler auf sich vereinigen konnte, bei 8 Prozent. In Nordrhein-Westfalen, wo im Mai ein neuer Landtag gewählt wird, steht das schwarz-gelbe Bündnis aktuell ohne Mehrheit da.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!