40.000
  • Startseite
  • » FDP legt in Sozialstaats-Debatte nach
  • FDP legt in Sozialstaats-Debatte nach

    Berlin (dpa). Die FDP hat bei ihrer Kritik am Sozialsystem noch einmal nachgelegt. Der Wohlfahrtsstaat habe Eigenverantwortung entbehrlich gemacht und Mitmenschlichkeit durch anonyme Rechtsansprüche ersetzt, sagte FDP- Generalsekretär Christian Lindner der «Frankfurter Allgemeine Zeitung». Die Sozialpolitik müsse zu Beschäftigung aktivieren. Kanzlerin Angela Merkel hatte FDP-Chef Guido Westerwelle gestern erstmals auch persönlich für seine Äußerungen in der Sozialstaats-Debatte öffentlich kritisiert.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!