40.000
  • Startseite
  • » FDP kommt Union bei Steuerreform entgegen
  • FDP kommt Union bei Steuerreform entgegen

    Berlin (dpa). Die FDP kommt der Union bei der Steuerreform nach Medienberichten entgegen. So will die Partei statt des ursprünglichen Dreistufentarifs auf ihrem Bundesparteitag Ende April ein Konzept mit fünf Stufen vorlegen. Damit komme man näher an den bisherigen Tarifverlauf heran, sagte der stellvertretende Parteichef Andreas Pinkwart der «Wirtschaftswoche». Die Liberalen sind demnach nun auch bereit, die Entlastung erst in einem zweiten Schritt, notfalls sogar erst 2013 in Kraft zu setzen.

    Berlin (dpa) - Die FDP kommt der Union bei der Steuerreform nach Medienberichten entgegen. So will die Partei statt des ursprünglichen Dreistufentarifs auf ihrem Bundesparteitag Ende April ein Konzept mit fünf Stufen vorlegen. Damit komme man näher an den bisherigen Tarifverlauf heran, sagte der stellvertretende Parteichef Andreas Pinkwart der «Wirtschaftswoche». Die Liberalen sind demnach nun auch bereit, die Entlastung erst in einem zweiten Schritt, notfalls sogar erst 2013 in Kraft zu setzen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!