40.000
  • Startseite
  • » FDP: Höherer Mehrwertsteueranteil für Länder möglich
  • FDP: Höherer Mehrwertsteueranteil für Länder möglich

    Berlin (dpa). Die FDP hält eine stärkere Beteiligung der Bundesländer am Mehrwertsteueraufkommen für denkbar. Das sagte Parteivize Andreas Pinkwart in Berlin. Dafür müssten sich aber die Länder zu konkreten Verbesserungen an Schulen und Hochschulen verpflichten. Pinkwart sagte, der Vorschlag sei nicht als «Kuhhandel» zu verstehen, um die Zustimmung der Länder zu den geplanten Steuersenkungen zu erkaufen. Ein konkretes Finanzvolumen nannte der FDP-Vize nicht.

    Berlin (dpa) - Die FDP hält eine stärkere Beteiligung der Bundesländer am Mehrwertsteueraufkommen für denkbar. Das sagte Parteivize Andreas Pinkwart in Berlin. Dafür müssten sich aber die Länder zu konkreten Verbesserungen an Schulen und Hochschulen verpflichten. Pinkwart sagte, der Vorschlag sei nicht als «Kuhhandel» zu verstehen, um die Zustimmung der Länder zu den geplanten Steuersenkungen zu erkaufen. Ein konkretes Finanzvolumen nannte der FDP-Vize nicht.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!