40.000
  • Startseite
  • » FC St. Pauli schießt Eintracht Braunschweig von der Spitze
  • Aus unserem Archiv

    BraunschweigFC St. Pauli schießt Eintracht Braunschweig von der Spitze

    Der FC St. Pauli hat Eintracht Braunschweig mit dem ersten Sieg seit dem 11. Dezember von der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gestoßen. Mit dem 2:1 (1:0) vor 22 775 Zuschauern machte St. Pauli Hannover 96 zum Spitzenreiter und schöpft zugleich Hoffnung im Abstiegskampf.

    Eintracht Braunschweig - FC St. Pauli
    St. Pauli bezwang Eintracht Braunschweig 2:1. 
    Foto: Peter Steffen - dpa

    Trotz der drei unerwarteten Auswärtspunkte bleibt St. Pauli Letzter, während Braunschweig nach der ersten Heim-Niederlage der Saison auf Rang zwei rutschte. Die Führung erzielte Lasse Sobiech (7.) per Kopf nach einer Ecke. Cenk Sahin (72.) gelang nach einem Konter die Entscheidung. Braunschweig kam nur zum Anschluss durch Suleiman Abdullahi (90.+6).

    Spiel bei bundesliga.de

    Kader Braunschweig

    Kader St. Pauli

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!