40.000
  • Startseite
  • » FC Peterswald verpasst das Finale
  • Aus unserem Archiv

    FC Peterswald verpasst das Finale

    Kein Teaser vorhanden

    "Die haben schon richtig guten Fußball gespielt, dabei aber das Tore schießen vergessen", erkannte Peterswalds Trainer Serdar Daldaban die Überlegenheit des eine Klasse höher spielenden Gegners an. Trotzdem verkaufte sich seine Mannschaft teuer, mit der Leistung war Daldaban daher auch absolut einverstanden: "Wir haben eine ganz starke Partie gezeigt. Ich bin sehr zufrieden."

    Die Gastgeber hätten mit ein wenig Glück sogar ausgleichen können. Ein indirekter Freistoß im Strafraum und eine Kopfballmöglichkeit blieben aber ungenutzt. Trotz der verpassten Finalteilnahme bleibt dem FC ein Trostpflaster: Durch den Halbfinaleinzug hat sich Peterswald für den Rheinlandpokal qualifiziert.

    Peterswald: Hillen - P. Jakobs, Felchle, Tschuchaljow, Marchel, Fuchs, Müller, T. Jakobs, Aust (76. de Jong), Mauß, Macioscheck (65. Konradi).

    Tore: 0:1 Gressnich (35.), 0:2 Tibo (68.) ba

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!