40.000
  • Startseite
  • » Familiendrama: Mutter erstochen
  • Familiendrama: Mutter erstochen

    Schlüchtern (dpa). Eine Mutter von drei Kindern ist am Morgen in Schlüchtern erstochen worden. Ihr Ehemann wurde unter Tatverdacht festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte es zwischen der 38 Jahre alten Frau und ihrem Mann morgens einen Streit gegeben, der eskalierte. Die Frau wohnte den Angaben zufolge getrennt von ihrer Familie, hatte aber in der Nacht bei ihren drei minderjährigen Kindern in der Wohnung des Ehemannes mitübernachtet. Der Familienvater ließ sich nach der Tat widerstandslos festnehmen.

    Schlüchtern (dpa) - Eine Mutter von drei Kindern ist am Morgen in Schlüchtern erstochen worden. Ihr Ehemann wurde unter Tatverdacht festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte es zwischen der 38 Jahre alten Frau und ihrem Mann morgens einen Streit gegeben, der eskalierte. Die Frau wohnte den Angaben zufolge getrennt von ihrer Familie, hatte aber in der Nacht bei ihren drei minderjährigen Kindern in der Wohnung des Ehemannes mitübernachtet. Der Familienvater ließ sich nach der Tat widerstandslos festnehmen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!