40.000
  • Startseite
  • » Fährenunglück auf dem Nil
  • Fährenunglück auf dem Nil

    Kairo (dpa). Zwei Passagierfähren sind auf dem Nil im Norden Ägyptens zusammengestoßen. Wie der britische Nachrichtensender BBC berichtete, seien Rettungskräfte dabei, nach Dutzenden von Vermissten zu suchen. Meldungen des ägyptischen Senders Nil News TV zufolge sei eines der Schiffe nach der Kollision nahe der Stadt Rachid gesunken. Bislang sei unklar, wieviel Menschen sich an Bord der Fähren befanden.

    Kairo (dpa) - Zwei Passagierfähren sind auf dem Nil im Norden Ägyptens zusammengestoßen. Wie der britische Nachrichtensender BBC berichtete, seien Rettungskräfte dabei, nach Dutzenden von Vermissten zu suchen. Meldungen des ägyptischen Senders Nil News TV zufolge sei eines der Schiffe nach der Kollision nahe der Stadt Rachid gesunken. Bislang sei unklar, wieviel Menschen sich an Bord der Fähren befanden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!