40.000
  • Startseite
  • » Experte warnt vor weiterem starken Beben in Haiti
  • Experte warnt vor weiterem starken Beben in Haiti

    Port-au-Prince (dpa). Haiti droht möglicherweise ein weiteres schweres Erdbeben. Davor hat ein französischer Wissenschaftler die Regierung in Haiti gewarnt. Niemand sollte sich in falscher Sicherheit wiegen, sagte der Erdbebenexperte Eric Calais dem Sender RFM. Es sei dringend nötig, die beschädigten Häuser von Experten prüfen zu lassen. Inzwischen bestätigten die Vereinten Nationen, dass bei dem verheerenden Beben am 12. Januar auch 92 UN- Mitarbeiter ums Leben kamen. Insgesamt starben etwa 180 000 Menschen.

    Port-au-Prince (dpa) - Haiti droht möglicherweise ein weiteres schweres Erdbeben. Davor hat ein französischer Wissenschaftler die Regierung in Haiti gewarnt. Niemand sollte sich in falscher Sicherheit wiegen, sagte der Erdbebenexperte Eric Calais dem Sender RFM. Es sei dringend nötig, die beschädigten Häuser von Experten prüfen zu lassen. Inzwischen bestätigten die Vereinten Nationen, dass bei dem verheerenden Beben am 12. Januar auch 92 UN- Mitarbeiter ums Leben kamen. Insgesamt starben etwa 180 000 Menschen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!