40.000
  • Startseite
  • » EU-Vertreter diskutieren über Autobranche
  • EU-Vertreter diskutieren über Autobranche

    Brüssel (dpa) - Europas kriselnde Autoindustrie - Das ist das Thema eines Treffens von EU-Industriekommissar Antonio Tajani mit hochrangigen Vertretern der EU-Mitgliedstaaten. Auf der Agenda stehen auch die vom US-Konzern General Motors geforderten Staatshilfen für die Tochtergesellschaft Opel. Die EU-Kommission organisiert die Treffen regelmäßig, um zu verhindern, dass ein EU-Land Staatshilfen zahlt, um den Abbau heimischer Arbeitsplätze zu Lasten anderer Länder zu verhindern.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!