40.000
  • Startseite
  • » EU-Minister beraten über Weltklimagipfel
  • EU-Minister beraten über Weltklimagipfel

    Brüssel (dpa). Die EU-Umweltminister beraten in Brüssel über den Kopenhagener Weltklimagipfel. Bundesumweltminister Norbert Röttgen hält trotz der Enttäuschung an den Vereinten Nationen fest. Die Alternative sei, dass einzelne Länder aus Machtpositionen heraus für den Rest handelten, sagte er. Zuvor hatte der amtierende EU- Ratspräsident und schwedische Umweltminister Andreas Carlgren gesagt, dass aus dem Scheitern der UN-Konferenz gelernt werden müsse.

    Brüssel (dpa) - Die EU-Umweltminister beraten in Brüssel über den Kopenhagener Weltklimagipfel. Bundesumweltminister Norbert Röttgen hält trotz der Enttäuschung an den Vereinten Nationen fest. Die Alternative sei, dass einzelne Länder aus Machtpositionen heraus für den Rest handelten, sagte er. Zuvor hatte der amtierende EU- Ratspräsident und schwedische Umweltminister Andreas Carlgren gesagt, dass aus dem Scheitern der UN-Konferenz gelernt werden müsse.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!