40.000
  • Startseite
  • » EU: Schuldensünder Griechenland versäumt Frist
  • EU: Schuldensünder Griechenland versäumt Frist

    Brüssel (dpa). Schuldensünder Griechenland hat die von der EU gesetzte Frist zur Lieferung neuer Informationen nach Brüssel versäumt. Grund: Die Finanzminister des Landes streiken. Man erwarte die Daten nun ganz bald, sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Bis zum vergangenen Freitag hatte Brüssel aus Athen Daten über frühere Zinstauschgeschäfte verlangt, mit denen neu aufgenommene Schulden verschleiert worden sein sollen. Griechenland ist hoch verschuldet und erwartet von den Euro-Staaten Beistand.

    Brüssel (dpa) - Schuldensünder Griechenland hat die von der EU gesetzte Frist zur Lieferung neuer Informationen nach Brüssel versäumt. Grund: Die Finanzminister des Landes streiken. Man erwarte die Daten nun ganz bald, sagte ein Sprecher der EU-Kommission. Bis zum vergangenen Freitag hatte Brüssel aus Athen Daten über frühere Zinstauschgeschäfte verlangt, mit denen neu aufgenommene Schulden verschleiert worden sein sollen. Griechenland ist hoch verschuldet und erwartet von den Euro-Staaten Beistand.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!