40.000
  • Startseite
  • » EU gibt Klima-Milliarden für arme Länder
  • EU gibt Klima-Milliarden für arme Länder

    Brüssel (dpa). Zeichen des guten Willens im Streit um den Klimaschutz: Die EU bietet den armen Ländern milliardenschwere Soforthilfen an. Bis 2012 sollen insgesamt 7,2 Milliarden Euro fließen. Auf dem Klimagipfel in Kopenhagen schlugen die UN erstmals konkrete Ziele vor: Demnach sollen die Industrieländer ihren CO2- Ausstoß bis 2020 um 25 bis 40 Prozent vermindern, die Entwicklungsländer um 15 bis 30 Prozent. Kanzlerin Angela Merkel forderte im Kampf gegen den Klimawandel mehr Einsatz der USA.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!