40.000
  • Startseite
  • » Escada will wieder in Gewinnzone
  • Escada will wieder in Gewinnzone

    Aschheim (dpa). Der Modekonzern Escada in Aschheim bei München will sich vom Luxussegment lösen. Künftig wolle man sich mehr am Durchschnittsverbraucher orientieren. Dazu sollen die Preise um 20 Prozent gesenkt werden, sagte die neue Eigentümerin Megha Mittal der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Auch ein Ausbau der Produktpalette wird erwogen, zum Beispiel im Bereich Kosmetik. Zudem solle die Marke in neuen Märkten wie Indien, China und Japan starten. Damit soll der Konzern schnell wieder die Gewinnzone erreichen.

    Aschheim (dpa) - Der Modekonzern Escada in Aschheim bei München will sich vom Luxussegment lösen. Künftig wolle man sich mehr am Durchschnittsverbraucher orientieren. Dazu sollen die Preise um 20 Prozent gesenkt werden, sagte die neue Eigentümerin Megha Mittal der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Auch ein Ausbau der Produktpalette wird erwogen, zum Beispiel im Bereich Kosmetik. Zudem solle die Marke in neuen Märkten wie Indien, China und Japan starten. Damit soll der Konzern schnell wieder die Gewinnzone erreichen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!