40.000
  • Startseite
  • » Erster Punkt für Duisburg: 0:0 gegen den VfL Bochum
  • Aus unserem Archiv

    DuisburgErster Punkt für Duisburg: 0:0 gegen den VfL Bochum

    Beim MSV Duisburg hat das lange das Warten auf den ersten Punktgewinn ein Ende. Im zweiten Spiel unter der Regie des neuen Trainers Kosta Runjaic deutete der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga beim 0:0 gegen den VfL Bochum einen Aufwärtstrend an.

    MSV Duisburg - VfL Bochum
    Duisburgs Adli Lachheb (r) und der Bochumer Alexander Iashvili beim Kopfballduell.
    Foto: Roland Weihrauch - DPA

    Vor 15 017 Zuschauern in der Duisburger Arena bestimmte der Gastgeber weite Teile der 2. Halbzeit, ließ aber im Angriff die Gefährlichkeit vermissen. Wie schon beim 1:2 am vorigen Spieltag in Kaiserslautern schlug sich der MSV achtbar. Die besseren Möglichkeiten in der ersten Halbzeit hatten jedoch die Gäste. Yusuke Tasaka (11.) und Zlatko Dedic (38.) scheiterten freistehend. Duisburg deutete nur bei einem Kopfball von Adki Lachheb (29.) Torgefahr an.

    Nach dem Wiederanpfiff übernahm der Gastgeber die Regie. Ein Fernschuss von Maurice Exslager (52.) und ein weiterer Kopfball von Lachheb (65.) gingen nur knapp am Tor vorbei. In der Schlussphase fehlte es an Kraft. MSV-Kapitän Branimir Bajic (82.) musste bei einem Schuss von Alexander Iaschwili in höchster Not klären.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!