40.000
  • Startseite
  • » Erste Störche kehren als Frühlingsboten zurück
  • Erste Störche kehren als Frühlingsboten zurück

    Hilpoltstein (dpa). Eine Schwalbe macht keinen Sommer, aber viele Störche machen den Frühling: Aus ihren Winterquartieren im Süden sind die ersten Störche nach Bayern zurückgekehrt. Vermutlich haben die Vögel in Spanien überwintert und die Warmluftströmungen der vergangenen Tage für ihre Rückkehr genutzt, sagte die Weißstorchbeauftragte des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern, Oda Wieding, in Hilpoltstein. Die meisten Störche werden erst im März und April zurückerwartet.

    Hilpoltstein (dpa) - Eine Schwalbe macht keinen Sommer, aber viele Störche machen den Frühling: Aus ihren Winterquartieren im Süden sind die ersten Störche nach Bayern zurückgekehrt. Vermutlich haben die Vögel in Spanien überwintert und die Warmluftströmungen der vergangenen Tage für ihre Rückkehr genutzt, sagte die Weißstorchbeauftragte des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern, Oda Wieding, in Hilpoltstein. Die meisten Störche werden erst im März und April zurückerwartet.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!