40.000
  • Startseite
  • » Erste Schulen öffnen wieder in Haiti
  • Erste Schulen öffnen wieder in Haiti

    Port-au-Prince (dpa). Etwa drei Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti sind Schulkinder in weniger betroffenen Landesteilen erstmals wieder zur Schule gegangen. In Port-au-Prince fällt der Unterricht voraussichtlich noch mehrere Wochen aus. Nach Schätzungen des Kinderhilfswerks UNICEF sind in der Hauptstadt etwa Dreiviertel der Schulen zerstört oder stark beschädigt. Vor dem Erdbeben besuchten etwa 600 000 Kinder eine Schule.

    Port-au-Prince (dpa) - Etwa drei Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti sind Schulkinder in weniger betroffenen Landesteilen erstmals wieder zur Schule gegangen. In Port-au-Prince fällt der Unterricht voraussichtlich noch mehrere Wochen aus. Nach Schätzungen des Kinderhilfswerks UNICEF sind in der Hauptstadt etwa Dreiviertel der Schulen zerstört oder stark beschädigt. Vor dem Erdbeben besuchten etwa 600 000 Kinder eine Schule.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!