40.000
  • Startseite
  • » Erste Niederlage für Boll & Co. im Halbfinale
  • Aus unserem Archiv

    GrenzauErste Niederlage für Boll & Co. im Halbfinale

    Nach 18 Siegen in 18 Spielen vor den Playoffs hat Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf im ersten Halbfinale um die deutsche Meisterschaft die erste Niederlage kassiert.

    Der klare Favorit musste sich beim TTC Zugbrücke Grenzau mit 2:3 geschlagen geben, auch weil der Weltranglisten-Zweite Timo Boll gegen den Österreicher Robert Gardos sein erstes Einzel in der Liga verlor. Das Duell zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem 1. FC Saarbrücken entschieden die Saarländer mit 3:2 für sich und gehen am Osterwochenende ebenso wie Außenseiter Grenzau mit einem leichten Vorteil ins Rückspiel.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!