40.000
  • Startseite
  • » Erste Grammy-Nominierungen für Beyoncé und Lady Gaga
  • Erste Grammy-Nominierungen für Beyoncé und Lady Gaga

    Los Angeles (dpa). Die amerikanischen Sängerinnen Beyoncé und Lady Gaga gehören zu den Anwärtern auf einen Grammy-Musikpreis. Ihre Lieder «Poker Face» und «Single Ladies» wurden zusammen mit drei anderen Kompositionen in der Nacht in Los Angeles als Song des Jahres nominiert. Für den besten Popauftritt eines Duos oder einer Gruppe qualifizierten sich unter anderem die Hip-Hop-Band Black Eyed Peas und Bon Jovi. Insgesamt werden die Grammys in mehr als 100 Kategorien vergeben.

    Los Angeles (dpa) - Die amerikanischen Sängerinnen Beyoncé und Lady Gaga gehören zu den Anwärtern auf einen Grammy-Musikpreis. Ihre Lieder «Poker Face» und «Single Ladies» wurden zusammen mit drei anderen Kompositionen in der Nacht in Los Angeles als Song des Jahres nominiert. Für den besten Popauftritt eines Duos oder einer Gruppe qualifizierten sich unter anderem die Hip-Hop-Band Black Eyed Peas und Bon Jovi. Insgesamt werden die Grammys in mehr als 100 Kategorien vergeben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!