40.000
  • Startseite
  • » Ermittlungen nach Michael Jacksons Tod abgeschlossen
  • Ermittlungen nach Michael Jacksons Tod abgeschlossen

    Los Angeles (dpa). Sieben Monate nach dem Tod von Michael Jackson droht dem Leibarzt des Popsängers nun eine Anklage wegen Totschlags. Die Ermittlungen nach dem überraschenden Tod des «King of Pop» seien abgeschlossen, berichten amerikanische Medien. Die Anklage gegen den Kardiologen Conrad Murray dürfte bereits in wenigen Wochen folgen, heißt in Ermittlerkreisen. Murray hatte dem 50-jährigen Jackson am frühen Morgen seines Todestages etliche Beruhigungsmittel gegeben, die dem Star zum Verhängnis wurden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!