40.000
  • Startseite
  • » Erfolg für «Weltmaschine»: Urknall so nah wie nie
  • Erfolg für «Weltmaschine»: Urknall so nah wie nie

    Genf(dpa). Forschern gelingt Durchbruch für Urknall-Simulation Im Europäischen Forschungszentrum CERN ist im weltgrößten Teilchenbeschleuniger eine Rekordenergie erzeugt worden. Laut Genfer Zentrum gelang im 27 Kilometer langen Beschleunigerring erstmals eine Protonenkollision nahezu mit Lichtgeschwindigkeit. Die Forscher versprechen sich von den Versuchen unter anderem Aufschluss über den Zustand des Universums kurz nach dem Urknall. Die Experimente sollen bis zu zwei Jahren dauern.

    Genf(dpa) - Forschern gelingt Durchbruch für Urknall-Simulation Im Europäischen Forschungszentrum CERN ist im weltgrößten Teilchenbeschleuniger eine Rekordenergie erzeugt worden. Laut Genfer Zentrum gelang im 27 Kilometer langen Beschleunigerring erstmals eine Protonenkollision nahezu mit Lichtgeschwindigkeit. Die Forscher versprechen sich von den Versuchen unter anderem Aufschluss über den Zustand des Universums kurz nach dem Urknall. Die Experimente sollen bis zu zwei Jahren dauern.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!