40.000
  • Startseite
  • » Erdogan: „Die Entscheidung der Wahlbehörde ist endgültig“
  • Erdogan: „Die Entscheidung der Wahlbehörde ist endgültig“

    Istanbul (dpa). Nach dem türkischen Justizminister hat auch Staatschef Recep Tayyip Erdogan Bemühungen zur Annullierung des umstrittenen Verfassungsreferendums als aussichtslos bezeichnet. Die Entscheidung der Wahlbehörde sei endgültig. Das sagte er nach Angaben des Senders AHaber der englischsprachigen Ausgabe des Kanals. Die Sache liege nicht im Zuständigkeitsbereich des Verfassungsgerichts oder des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Am Wahltag waren zahlreiche Manipulationsvorwürfe erhoben worden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!