40.000
  • Startseite
  • » Erdbebenserie in Westgriechenland
  • Erdbebenserie in Westgriechenland

    Athen (dpa). Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat den Westen Griechenlands erschüttert. Tausende Menschen wurden aus dem Schlaf gerissen und in Angst versetzt. Des Beben war das jüngste einer Serie von Dutzenden Erdstößen, die am Montag begann. Ihre Stärke schwankt zwischen 3 und 5,2. Verletzt wurde bislang niemand, wie der griechische Rundfunk unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete. Das Beben war vor allem in der Hafenstadt Patras, aber auch noch im rund 150 Kilometer entfernten Athen zu spüren.

    Athen (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat den Westen Griechenlands erschüttert. Tausende Menschen wurden aus dem Schlaf gerissen und in Angst versetzt. Des Beben war das jüngste einer Serie von Dutzenden Erdstößen, die am Montag begann. Ihre Stärke schwankt zwischen 3 und 5,2. Verletzt wurde bislang niemand, wie der griechische Rundfunk unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete. Das Beben war vor allem in der Hafenstadt Patras, aber auch noch im rund 150 Kilometer entfernten Athen zu spüren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!