40.000
  • Startseite
  • » Erdbeben sind die schlimmsten Katastrophen des Jahrzehnts
  • Erdbeben sind die schlimmsten Katastrophen des Jahrzehnts

    Brüssel (dpa). Weit mehr als die Hälfte der Todesopfer bei den Naturkatastrophen des vergangenen Jahrzehnts sind bei Erdbeben gestorben. Das teilte das Brüsseler Katastrophenforschungszentrum CRED mit. Demnach ließen knapp 60 Prozent der von 2000 bis 2009 registrierten Opfer von Naturkatastrophen ihr Leben bei Beben. Diese seien auch weiter eine sehr ernste Bedrohung, da acht der zehn am dichtesten besiedelten Megastädte der Welt auf Plattengrenzen lägen. Insgesamt wurden 3852 Naturkatastrophen mit 780 000 Toten erfasst.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Charlotte
    Krämer-Schick
    0261/892325
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!