40.000
  • Startseite
  • » Erdbeben erschüttert Nordkalifornien
  • Erdbeben erschüttert Nordkalifornien

    Washington (dpa). Ein Erdbeben hat Nordkalifornien erschüttert. Das Beben hatte eine Stärke von 6,5. Das Epizentrum lag vor der Küste im Pazifik in gut 16 Kilometern Tiefe. Verletzt wurde offenbar niemand. Mancherorts fiel der Strom aus, wie ein Augenzeuge CNN sagte. Es gab vier Nachbeben. Sie erreichten eine Stärke von bis zu 3,8. Eine Tsunami-Warnung gab es nicht. Erdstöße sind in Kalifornien keine Seltenheit.

    Washington (dpa) - Ein Erdbeben hat Nordkalifornien erschüttert. Das Beben hatte eine Stärke von 6,5. Das Epizentrum lag vor der Küste im Pazifik in gut 16 Kilometern Tiefe. Verletzt wurde offenbar niemand. Mancherorts fiel der Strom aus, wie ein Augenzeuge CNN sagte. Es gab vier Nachbeben. Sie erreichten eine Stärke von bis zu 3,8. Eine Tsunami-Warnung gab es nicht. Erdstöße sind in Kalifornien keine Seltenheit.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!