40.000
  • Startseite
  • » Entscheidung über Prius-Rückruf in Deutschland
  • Entscheidung über Prius-Rückruf in Deutschland

    München (dpa). Wegen defekter Bremsen stellt sich der japanische Autokonzern Toyota auf eine Rückrufaktion für sein Hybridmodell Prius auch in Deutschland ein. Zurzeit werde die Situation in Japan und den USA geprüft, sagte Toyota- Deutschlandchef Alain Uyttenhoven der «Süddeutschen Zeitung». Wenn es dort zu Rückrufen kommen sollte, wäre auch Deutschland betroffen. Spätestens am Mittwoch werde man eine Entscheidung vorlegen, kündigte er an. Betroffen wären dann alle 3500 Fahrzeuge der Prius-Baureihe, die seit Juni 2009 verkauft wurden.

    München (dpa) - Wegen defekter Bremsen stellt sich der japanische Autokonzern Toyota auf eine Rückrufaktion für sein Hybridmodell Prius auch in Deutschland ein. Zurzeit werde die Situation in Japan und den USA geprüft, sagte Toyota- Deutschlandchef Alain Uyttenhoven der «Süddeutschen Zeitung». Wenn es dort zu Rückrufen kommen sollte, wäre auch Deutschland betroffen. Spätestens am Mittwoch werde man eine Entscheidung vorlegen, kündigte er an. Betroffen wären dann alle 3500 Fahrzeuge der Prius-Baureihe, die seit Juni 2009 verkauft wurden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!