40.000
  • Startseite
  • » El Kaida lässt französische Geisel frei
  • El Kaida lässt französische Geisel frei

    Paris (dpa). Ein vor drei Monaten entführter Franzose ist wieder frei. Er wurde damals von einem Ableger des Terrornetzwerks El Kaida in Mali verschleppt. Camatte war am 26. November aus einem Hotel in Menaka entführt worden, in dem er lebte und arbeitete. Zuletzt hatten die Geiselnehmer mit der Ermordung des 61-Jährigen gedroht. Camatte werde nur dann freigelassen, falls die Behörden vier Gefangene in dem westafrikanischen Staat auf freien Fuß setzten, hieß es. Nach französischen Medienberichten wurde diese Forderung in der Nacht zum Montag erfüllt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!