40.000
  • Startseite
  • » El Kaida im Jemen im Visier der US-Militärs
  • El Kaida im Jemen im Visier der US-Militärs

    Washington (dpa). El-Kaida-Stellungen im Jemen geraten nach dem vereitelten Flugzeug-Attentat von Detroit immer mehr ins Visier der US-Militärs. Wie US-Medien berichteten, flog der Top-General David Petraeus zu einem Gespräch mit dem jemenitischen Präsidenten Ali Abdallah Saleh nach Sanaa. Bei dem Treffen ging es vor allem um verstärkte Zusammenarbeit im Anti- Terror-Kampf. US-Medien hatten bereits berichtet, US-Militärs würden bereits mögliche Ziele für Angriffe auf El-Kaida-Stellungen im Jemen auskundschaften.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!