40.000
  • Startseite
  • » Eisregen stört Bahnverkehr in Norddeutschland
  • Eisregen stört Bahnverkehr in Norddeutschland

    Berlin (dpa). Bahnreisende müssen auch zum Jahresende mit Einschränkungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn rechnen. Wegen vereister Oberleitungen durch Eisregen seien die Verbindungen in den Regionen Osnabrück und Göttingen seit heute Morgen beeinträchtigt, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Reisende müssten deshalb längere Fahrzeiten einplanen. Die Störungen betreffen die Strecken Hamburg- Bremen-Osnabrück-Köln sowie Berlin-Frankfurt-Stuttgart. Der Sprecher empfahl Reisenden, die ICE-Verbindung über Leipzig zu nutzen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!