40.000
  • Startseite
  • » Eisiger Badespaß am Neujahrstag
  • Eisiger Badespaß am Neujahrstag

    Büsum (dpa). Das vertreibt den Silvesterkater: Zum traditionellen Neujahrs-Anbaden haben sich an den Stränden Schleswig-Holsteins wieder viele Unerschrockene in die Nord- und Ostsee gestürzt. Allein in Büsum an der Nordsee zählten die Veranstalter am Freitag bei Luft- und Wassertemperaturen um den Gefrierpunkt mehr als 200 wagemutige Schwimmer. Unter den Anfeuerungsrufen der dick vermummten Zuschauer trotzten sie mit lautem Gejohle wenige Minuten den eiskalten Fluten. Zum Aufwärmen ging es anschließend direkt in die heiße Sauna.

    Büsum (dpa) - Das vertreibt den Silvesterkater: Zum traditionellen Neujahrs-Anbaden haben sich an den Stränden Schleswig-Holsteins wieder viele Unerschrockene in die Nord- und Ostsee gestürzt. Allein in Büsum an der Nordsee zählten die Veranstalter am Freitag bei Luft- und Wassertemperaturen um den Gefrierpunkt mehr als 200 wagemutige Schwimmer. Unter den Anfeuerungsrufen der dick vermummten Zuschauer trotzten sie mit lautem Gejohle wenige Minuten den eiskalten Fluten. Zum Aufwärmen ging es anschließend direkt in die heiße Sauna.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!