40.000
  • Startseite
  • » Eishang und freier Fall - Kandahar im Detail
  • Aus unserem Archiv

    Eishang und freier Fall - Kandahar im Detail

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Mehr als drei Kilometer Streckenlänge, vier große Sprünge und ein «freier Fall» mit rund 90 Grad Gefälle - die Kandahar ist eine der selektivsten Abfahrten im Ski-Zirkus. Die einzelnen Abschnitte der WM-Schussfahrt von Garmisch-Partenkirchen im Detail:

    Abfahrt
    Das steilste Stück der WM-Abfahrt in Garmisch- Partenkirchen wurde nach dem Training entschärft.

    START: Von 1690 Metern gehen die Rennfahrer auf ihre rund zwei Minuten lange Fahrt. Durch die 2008 vorgenommenen Änderungen ist die Strecke zwar kürzer, aber noch anspruchsvoller geworden. Vom Kreuzjoch beschleunigen die Athleten schnell auf mehr als 100 Stundenkilometer.

    STEGERWALD: Über die Olympiakurve und den Panoramasprung, der bis zu 50 Meter weit gehen kann, folgt das einzige Flachstück der Strecke. Doch auch diese Passage eignet sich nicht zum Erholen. Auf dem breiten Hang mit vielen Wellen und Geländeübergängen müssen die Läufer hart arbeiten.

    EISHANG: Das Gelände hängt ein wenig nach rechts. Nach starken Kurven nimmt der Kurssetzer ein wenig Tempo heraus, damit die Fahrer am Seilbahnstadelsprung nicht zu weit fliegen.

    KRAMERSPRUNG: Vor der Einfahrt in die Hölle, wo die Damenstrecke parallel verläuft, biegen die Herren nach rechts ab und nehmen den zwischen 20 und 40 Meter weiten Sprung. Die alte Höllen-Umfahrung wurde erweitert, um im «Padöls» einen neuen Abschnitt zu schaffen. Eine langgezogene Linkskurve führt um die «Einser Stütze» der Kreuzeckbahn herum. Von einem flacheren Teilstück («Auf der Mauer») springen die Fahrer in den steilsten Hang der Abfahrt.

    FREIE FALL: Mit einem Gefälle von 92 Prozent ist dies die steilste Stelle im Weltcup. Der Sprung wurde entschärft, indem die Flugkurve abgeflacht wurde. Am Ende des Hanges folgen der Tauberschuss und die Zieleinfahrt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!