40.000
  • Startseite
  • » Eiseskälte hat Europa weiter im Griff
  • Eiseskälte hat Europa weiter im Griff

    Hamburg (dpa). Arktische Kälte, Eis und Schneeglätte sorgen in Europa weiter für Beeinträchtigungen. Im Flugverkehr gab es erneut Annullierungen und Verspätungen in Frankfurt, Düsseldorf, Paris, Madrid und Amsterdam. Betroffen waren vor allem europaweite Flüge. Nach der Pannenserie im Tunnel unter dem Ärmelkanal wurden alle Fahrten des Eurostar-Zuges zwischen Frankreich und Großbritannien abgesagt. Die Deutsche Bahn sprach von bundesweiten Verspätungen und Zugausfällen durch Schnee und Kälte.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!