40.000
  • Startseite
  • » Ehedrama: Mann tötet Frau und dann sich selbst
  • Ehedrama: Mann tötet Frau und dann sich selbst

    Gelsenkirchen (dpa). Ehedrama in Gelsenkirchen: Dort hat ein 38- Jähriger am Morgen erst seine Ehefrau und dann sich selbst getötet. Nach Polizeiangaben stach der Mann mit einem Küchenmesser mehrfach auf seine von ihm getrennt lebende Frau ein. Die Tat geschah in der Wohnung der Frau. Die Polizei war gegen 8.35 Uhr wegen «Streitigkeiten» gerufen worden. Als die Beamten eintrafen, fanden sie die Leichen der beiden. Das Paar hatte mehrere minderjährige Kinder. Sie werden nun betreut.

    Gelsenkirchen (dpa) - Ehedrama in Gelsenkirchen: Dort hat ein 38- Jähriger am Morgen erst seine Ehefrau und dann sich selbst getötet. Nach Polizeiangaben stach der Mann mit einem Küchenmesser mehrfach auf seine von ihm getrennt lebende Frau ein. Die Tat geschah in der Wohnung der Frau. Die Polizei war gegen 8.35 Uhr wegen «Streitigkeiten» gerufen worden. Als die Beamten eintrafen, fanden sie die Leichen der beiden. Das Paar hatte mehrere minderjährige Kinder. Sie werden nun betreut.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 267
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!