40.000
  • Startseite
  • » Edith Lutz bekommt rheinland-pfälzischen Friedenspreis
  • Edith Lutz bekommt rheinland-pfälzischen Friedenspreis

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Friedensaktivistin Edith Lutz (62) aus dem nordrhein-westfälischen Kall (Nordeifel) erhält in diesem Jahr den rheinland-pfälzischen Friedenspreis. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Friedensgruppen in Rheinland-Pfalz werde die undotierte Auszeichnung beim Rheinland-Pfalz-Tag am 29. Mai in Prüm (Eifelkreis Bitburg-Prüm) in Form einer Urkunde überreichen, teilte die AG am Dienstag in Kaiserslautern mit. Lutz werde für ihr «konsequentes, gewaltfreies Eintreten für eine Versöhnung zwischen Palästinensern und Juden» gewürdigt. Zur AG, die 2008 gegründet wurde, gehören landesweit rund zehn Gruppen, die sich für Frieden engagieren. Der Preis wird zum vierten Mal bei einem Rheinland-Pfalz-Tag verliehen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!