40.000
  • Startseite
  • » Dresden verkürzt Rückstand zur Spitze - Karlsruhe und Aue zittern
  • Dresden verkürzt Rückstand zur Spitze - Karlsruhe und Aue zittern

    Düsseldorf (dpa). Dynamo Dresden hat seine kleine Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gewahrt. Heute setzten sich die Sachsen mit 2:0 gegen den SV Sandhausen durch. Für Dynamo war es am 25. Spieltag der elfte Saisonsieg. Für den Karlsruher SC und Erzgebirge Aue wird die Lage indes immer brisanter. Nach dem 0:3 gegen Fortuna Düsseldorf rangiert der frühere Bundesligist Karlsruhe auf dem letzten Tabellenplatz. Erzgebirge Aue holte mit dem 1:1 gegen den VfL Bochum zwar einen Auswärtspunkt, rutschte aber auf Rang 17.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!