40.000
  • Startseite
  • » Dresden startet in Stuttgart torlos in Rückrunde
  • Aus unserem Archiv

    AspachDresden startet in Stuttgart torlos in Rückrunde

    Dynamo Dresden ist mit einem torlosen Unentschieden in die Rückrunde der 3. Fußball-Liga gestartet. Die Sachsen mussten sich beim VfB Stuttgart II mit einem 0:0 zufriedengeben. Unter den 3210 Zuschauern war auch Stuttgarts Cheftrainer Huub Stevens.

    Die Zuschauer sahen eine zähe Partie, in der Tormöglichkeiten Mangelware waren. Dresden war zwar das spielbestimmende Team, machte aber aus den Vorteilen zu wenig. Zwar schalteten die Gäste nach gut einer Stunde einen Gang höher, doch Mathias Fetsch (59.) und Michael Hefele (88.) verpassten den Siegtreffer nur knapp. Der Stuttgarter Schlussmann Odisseas Vlachodimos parierte erst gegen Fetsch, der aus spitzem Winkel abzieht. Dann hält er auch noch den Nachschuss. Zwei Minuten vor Schluss ist der VfB-Keeper auch Sieger gegen Hefele.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!