40.000
  • Startseite
  • » Drei mutmaßliche Terrorhelfer festgenommen
  • Drei mutmaßliche Terrorhelfer festgenommen

    Karlsruhe (dpa). In Ulm und Berlin sind drei mutmaßliche Terrorhelfer festgenommen worden. Dabei handelt es sich um zwei Männer und eine Frau, die die ausländische Terrorgruppe Islamische Dschihad Union unterstützt haben sollen, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Dem Trio wird vorgeworfen, in Deutschland Geld für die IJU gesammelt zu haben. Vier Wohnungen wurden durchsucht, drei davon in Berlin. Der Bundesgerichtshof erließ gegen alle drei Haftbefehl.

    Karlsruhe (dpa) - In Ulm und Berlin sind drei mutmaßliche Terrorhelfer festgenommen worden. Dabei handelt es sich um zwei Männer und eine Frau, die die ausländische Terrorgruppe Islamische Dschihad Union unterstützt haben sollen, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Dem Trio wird vorgeworfen, in Deutschland Geld für die IJU gesammelt zu haben. Vier Wohnungen wurden durchsucht, drei davon in Berlin. Der Bundesgerichtshof erließ gegen alle drei Haftbefehl.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!