40.000
  • Startseite
  • » DOSB-Beirat: Dopingkontrollsystem unverzichtbar
  • Aus unserem Archiv

    Frankfurt/MainDOSB-Beirat: Dopingkontrollsystem unverzichtbar

    Der Aktivenbeirat im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) hat Kritik von Datenschützern am Dopingkontrollsystem zurückgewiesen. Das System sei unverzichtbar, teilte der Beirat in Frankfurt mit.

    «Es stellt hohe Anforderungen an die Aktiven, doch zugleich sind diese weltweit geltenden Regeln die Grundlage für die internationale Chancengleichheit.» Datenschutzbeauftragte aus Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein hatten das Verfahren zuvor scharf kritisiert, weil es grundlegende Datenschutzprinzipien verletze.

    In beiden Bundesländern hatten sich Athleten beschwert, dass sie gegenüber den Anti-Doping-Organisationen minuziös ihre Lebensführung offenlegen müssen und bei der Entnahme der Urinproben ihre Intimsphäre nicht gewährleistet sehen. Zudem müssen sie ihre tägliche Erreichbarkeit für Kontrolleure über ein Internetsystem drei Monate im Voraus sicherstellen. Die Landesdatenschutzbeauftragten sprachen sich für ein Gesetz aus, das die Privatsphäre der Sportler bei Dopingkontrollen sichert.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!